Havaianas Blog

Outfit de invierno para mujer

Wintermode: Die besten Outfits für Frauen

Klar, bei der klirrenden Kälte würdest du wahrscheinlich am liebsten gar nicht außer Haus gehen… oder nur in deinem Lieblingspyjama und in eine wohlig-warme Decke eingewickelt. Wenn es aber sein muss, dann am besten in Winter-Outfits, die der Kälte standhalten, ohne auf Stil zu verzichten

Die Wintergarderobe setzt sich aus vielseitigen Basics in neutralen Tönen zusammen, die sich nach Lust und Laune kombinieren lassen. Grau-, Schwarz-, Beigetöne, aber auch Weiß geben bei Mänteln, Jacken, Röcken, Hosen und Schuhen den Ton an und fehlen in keinem Kleiderschrank

Dieser Minimalismus darf jedoch ruhig ein bisschen aufgepeppt werden! Die Kleiderschichten, die wir im Winter tragen, bieten eine tolle Möglichkeit, verschiedene Texturen, Muster und Farben zu kombinieren. Nuancen wie Senf, Grün und andere Trendfarben dieser Herbst-/Wintersaison wie Bordeaux passen perfekt für die kalte Jahreszeit. 

Der Clou für einen lässigen Winterstil: Trau dich und experimentiere. Eine gemusterte Bluse zur Tweedhose, eine Lederhose kombiniert mit einer dicken Strickjacke, ein Satinrock zu einem Sweater und Boots…. was ist erlaubt? Alles! Solange du dich wohlfühlst und vor der Kälte geschützt bist. 

Trotz der Winterkälte dürfen wir nicht auf die Accessoires vergessen – sie verleihen jedem Look den letzten Schliff und einen persönlichen Touch. Ob Handschuhe, eine Tasche oder ein Oversize-Schal, in den du dich so richtig reinkuscheln kannst. Verlass das Haus nicht ohne deine Lieblingsbegleiter!

Damit wir dich restlos davon überzeugen, dass deine Winter-Outfits alles andere als langweilig und eintönig sein können, geben wir dir hier ein paar Anregungen!

Winter-Outfit 1: Business Casual

Ein Trend, der in diesem Winter dominiert, ist die Anzughose. Bundfaltenhosen mit Gürtelschlaufen sind heute fester Bestandteil der Garderobe und lassen sich mit Blusen und T-Shirts aller Art kombinieren. Wir kombinieren sie mit einer lässigen Pufferjacke und Boots. Ein Kontrast, der die Eleganz dieser Hose durch eine praktische Steppjacke ausgleicht. Traust du dich?

Winter-Outfit 2: Alltagsfit

Straight Cut Jeans sind ein echtes Basic. Oder auch ein weißes Hemd. Oder ein Blazer… und alle drei gemeinsam? Dieser Look passt einfach immer – ob Büro, Ausstellung oder Shoppingtour. Natürlich mit einem warmen Mantel! Komplettiere dein Outfit mit Mokassins oder Sneakers und schon bist du bereit fürs Abenteuer draußen. 

Winter-Outfit 3: Sportliche Eleganz

Dieses Winter-Outfit überrascht dich vielleicht am meisten… es hat jedoch immer mehr Fans, glaub uns! Du brauchst einfach eine einfarbige Jogginghose, ein einfarbiges Sweatshirt in deiner Lieblingsfarbe, Sneakers und einen klassisch geschnittenen Mantel. Der ideale Look fürs Fitnesscenter, Einkaufen oder für einen rundum entspannten Tag. 

Winter-Outfit 4: Oversize und bequem

Der Oversize-Trend hält sich beständig seit Jahren, und das ist gut so, denn er beschert uns superbequeme Outfits für die kalte Jahreszeit. Der Clou dabei ist, nicht viel Mühe in deinen Look zu investieren, sondern mit Köpfchen vorzugehen. 

Kombiniere einfach Jeans oder einen Satinrock mit deinen Lieblingssneakern für den typischen Kontrast dieses Stils. Dazu ein Oversize-Pulli oder -Cardigan – was immer dir gefällt, Hauptsache bequem!Was passt noch dazu? Das überlassen wir ganz dir, ob Kappe, Beanie oder Steppweste.

Winter-Outfit 5: Stadtwanderung

Schon mal daran gedacht, Bergschuhe in der Stadt anzuziehen? Es müssen nicht unbedingt richtige Bergschuhe sein – auch Knicker Boots erfüllen den Zweck und verleihen deinem Look einen funktionellen Touch. Kombiniere sie mit einem gemusterten Midi-Kleid aus fließendem Stoff und einer klassischen Jacke (aus Tweed, im Military-Stil…). Dieses Winter-Outfit ist einfach, praktisch und absolut wirksam gegen die Kälte!

Havaianas Top

17,99 €

Havaianas Brasil Logo

25,99 €

Havaianas Slim

26,99 €

Havaianas Flash Urban

21,99 €